Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fortuna Gambia  e.V.

Wir sind eine Gruppe von Freunden und Engagierten mit Lebensmittelpunkt in Deutschland und
Bezug zu Gambia. Durch den Verein möchten wir Perspektiven schaffen, Fluchtimpulse verhindern
und eine Verbesserung der Lebensumstände erreichen. 

 

Wir fördern und unterstützen bedarfsorientiert Projekte vor Ort - Hilfe zur Selbsthilfe - und sind offen für weitere Vorschläge.

 

Durch persönliche Verbindungen wurde 2016 begonnen,  Container mit Sachspenden nach Gambia zu schicken, um diverse Projekte zu unterstützen. Bis heute konnten diese Aktivitäten ausgebaut werden und kontinuierlich mehr Menschen und Institutionen partizipieren. Diese Initiativen sollen gefestigt und ausgebaut werden.

 

 

Aktuell haben wir diese Schwerpunkte, mit denen wir uns beschäftigen:

  • Ein Second Hand Shop dient zur Refinanzierung der Container und schafft Arbeitsplätze vor Ort. Dadurch soll eine Bleibeperspektive geschaffen werden. Mehr als eine Familie können dadurch ihre Lebensumstände verbessern und stabilisieren.

 

 

  • Die gesammelten medizinischen Sachspenden an das Militärhospital Yundum kommen vielen Menschen zu Gute. Dort wird auch die Zivilbevölkerung kostenlos behandelt, wie wir bei der Spendenübergabe im Juli 2021 und Juni 2022 erlebt haben. Bei einer der nächsten Reisen werden wir Kontakt suchen zu  einer Organisation, die Kindern mit Gaumenspalten Operationen anbietet, um diese angeborene Fehlstellung zu korrigieren, um das gespendete OP-Nahtmaterial zu übergeben.

 

  • Unsere Fußballakademie ist unser Herzensprojekt. Aktuell sind es 75 Jungs ab 4 Jahre, die trainieren und am Spielbetrieb teilnehmen. Allerdings darf bei uns nur mitmachen, wer auch zur Schule geht. 

 

 

  • Hilfe zur Selbsthilfe - mit dem Frauensparverein Tabakoto "Sopasajeka" (Liebe Deinen Ehemann) haben wir eine Geschäftsidee für ein Projekt vor Ort entwickelt. 

 

 

  • Mit einem Schneider-Ausbildungsbetrieb haben wir kleine Nähprojekte gestartet, dass wir ausgebaut haben und weiter unterstützen wollen.  Ein Teil der  Arbeiten sehen Sie hier:
    http://fortuna-gambia.de/schoenes-aus-gambia/ 

     

    Wir sind dabei weitere Möglichkeiten zu identifizieren.


  • Vermittlung von Kindergarten- und Schulpatenschaften, um Kindern aus finanzschwachen oder kurzfristig in Not geratene Familien den regelmäßigen Besuch von Bildungseinrichtungen zu ermöglichen.


  • Gartenprojekte - mit je zwei Frauen konnten wir zwei verschiedene Pflanzungen beginnen. 
    Wir sind gespannt, wie sich das entwickelt.